Juwelenfassermeister Jürgen Kling

Edelstahlring mit brauen Brilanten

Weißgoldring mit weißen und grauen Brillanten

Gelbgoldring mit eingeschliffenem Rauchquarz

Gegründet wurde die Firma 1939 von meinem Vater Eugen Kling.

1986 trat ich als Teilhaber ins Geschäft meiner Eltern ein. Seit mein Vater 2003 verstarb führe ich die Firma als Einzelunternehmen.

Ich führe dieses Handwerk in unserer Familie in dritter Generation. Da auch schon mein Großvater Juwelenfasser war, währt diese Tradition nun schon über hundert Jahre.

Inzwischen werde ich von meiner Frau Damaris Kling im kaufmännischen Bereich unterstützt.

Auch im sonst traditionellen Juwelenfasser/Edelsteinfasser-Handwerk hat der technische Fortschritt Einzug gehalten. Mittlerweile gibt es hervorragende Hilfsmittel, die in den letzten Jahren eine wahre Qualitätsexplosion hervorgerufen haben.
Wir sind bei dieser Entwicklung ganz vorn dabei.

Diese Seiten sollen Ihnen einen kleinen Einblick in unser Schaffen geben. Scrollen Sie bitte nach unten und besuchen Sie auch die anderen Seiten, auf denen es noch viel mehr Interessantes zu entdecken gibt.

Die Navigation im oberen Bereich oder der Drücker: "Hier geht es weiter" am unteren Ende jeder Seite führen Sie durch unsere Homepage.

Unser Logo im Kopfbereich bringt sie auf die Startseite zurück.

 

Traditionelles Handwerk verknüpft mit Mikroskop, Mikromotoren und pneumatischen Sticheln.